Hearing Forum Andermatt 2023

22. September 2023

Die neue Plattform für Wissenschaft und Technologie im Bereich Hören

See you in Andermatt in 2023!

 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Tobias Kleinjung

Prof. Thomas Linder

 

Präsident und Vorstand

Georg Simmen

Prof. Tobias Kleinjung
Prof. Thomas Linder
Herbert Saxer
Dr. Rolf Studer

 

Event Management

Julia Spyra

Programm

Implantierbare Hörsysteme heute und morgen –

was wir darüber wissen

09:00 – 10:00

 

Registrierung

 

10:00 – 10:20

 

Begrüssung: Rückblick 2019-21 und Ausblick

Tobias Kleinjung, Thomas Linder, Herbert Saxer

10:20 – 10:50

 

Hörerfahrung formt das Gehirn: Gehörlosigkeit, Cochlea-Implantate und Kognition

André Kral, Hannover

10:50 – 11:40 Knochenleitende Hörsysteme: so viele Möglichkeiten
Audiologische Perspektive: Martin Kompis, Bern
Chirurgische Perspektive:  Susan Arndt, Freiburg i. Br.
11:40 – 12:15

 

Praxisrelevante Fallbeispiele aus dem Alltag

verschiedene Referent:innen

12:15 – 13:15

 

Lunch und Besuch der Industrieausstellung

 

13:15 – 13:45

 

Aktive Mittelohrimplantate: vom Inkus bis ans runde Fenster
Die Lösung für alles?

Christof Röösli, Zürich

13:45 – 14:15

 

 

Cochleaimplantate bei Erwachsenen: Ab wann soll das Hörgerät ersetzt werden?

Dorothe Veraguth, Zürich

14:15 – 14:45

 

 

Cochleaimplantat nach Hörsturz und einseitiger Ertaubung: sinnvoll und zweckmässig?

Pascal Senn, Genf

14.45 – 15:30

 

 

Praxisrelevante Fallbeispiele aus dem Alltag

verschiedene Referent:innen

15:30 – 16:00

 

 

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

 

16:00 – 16:20

 

 

Das Hirnstammimplantat

Alex Huber, Zürich

16:20 – 17:15

 

 

Rückblick und Ausblick: Panel Diskussion

Moderation: Tobias Kleinjung und Thomas Linder

Rahmenprogramm 

Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, siehe Tourismus Andermatt

 

Sponsoren & Partner

Referenten

Vorträge

Impressionen

Registrierung

Kontakt

Event Managerin: Julia Spyra, Spyra & Partners GmbH

Telefon: +41 78 301 2005

Email: julia.spyra@spyrapartners.ch

Über uns

Die Idee

Die Idee kam vor wenigen Jahren auf, weil in der Schweiz dannzumal und bis heute, eine interdisziplinäre und alles umfassende Plattform fehlte bez. fehlt, die sich wissenschaftlich, technisch, politisch und gesellschaftlich mit dem Thema ‚gutes Hören‘ in unserer Gesellschaft beschäftigt. Dieser Sachverhalt gab Prof. Thomas Linder, Luzerner Kantonsspital, Georg Simmen, pro audito schweiz, Herbert Saxer, .besser-hören-schweiz. und Franz-Xaver Simmen Anlass, ein unabhängiges Forum für die grossen Themen ‚rund um’s Ohr‘ zu initiieren. Das auch im Spirit, provozierend und inspirierend über das ‚gute Hören‘ zu debattierten. Im Fokus steht das Ziel, die besten Optionen vorzustellen, nicht nur für die Versorgung von Personen mit Hörminderungen, sondern ebenso für den Gehörschutz und gegen Beeinträchtigungen wie Tinnitus. Vorgestellte medizinische und technologische Trends sollen zeigen, was in Zukunft für das ‚gute Hören‘ alles möglich sein wird. Das Forum kann auch wünschenswerte Verbesserungen rechtlicher, finanzieller etc. Natur für das allgemein ‚gute Hören‘ öffentlich einbringen.

Die Initianten wählten das zentrale und gut erreichbare Andermatt als Austragungsort. Andermatt ist heute ein populärer Ort des Tourismus mit der Schönheit sowie Anziehungskraft der Gotthardroute und weiteren Alpenpässe in der Region.

Die Events

      1. Forum 20. September 2019
      2. Forum 10. September 2021
      3. Forum 22. September 2023

 

Der Verein

‘Hearing Forum Andermatt‘ wurde am 26. August 2016 gegründet mit Sitz in Realp. Sein statutarischer Zweck ist die Durchführung der Kongresse ‘Hearing Forum Andermatt‘ sowie beispielsweise auch Trainings- und Weiterbildungsangebote für das ‘gute Hören‘ zu schaffen.

Archiv

Copyright 2022